EDV-Beratung Bredstedt

IT Consulting zwischen den Meeren

Gulp Profil
Kontakt

Gunnar Sprick

Brundtlandweg 3

25821 Bredstedt

Fon +49 (0)4671 9 27 57 97

Mobil +49 (0)177 778 110 1

E-Mail projekte@gsprick.de

Web www.gsprick.de

Die Anfänge:
Anfang der 80er Jahre habe ich zusammen mit einem Freund meinen ersten Computer selber entworfen und gebaut. So bin ich zur IT gekommen.

Angefangen habe ich dann mit der Betreuung von PC's und Netzwerken sowie der Administration von Servern ( Novell ).

Die ersten Anwendungen:
Während des Studiums bin ich durch das Studium und durch diverse Jobs immer mehr zur Programmierung gekommen. Damals noch mit Fortran, dBase, Pascal, C bzw C++ und Assembler. 1995 habe ich mein erstes Projekt mit Access ausgeführt.

Access, Excel, Word:
Bei der WestLB habe ich über 2 Jahre den internen Support für die Microsoft Office Produkte Access, Excel, Word geleistet und dabei durch mehrere Anwendungen Kenntnisse im Bereich Kostermittlung, Risikobewertung, Kreditprüfung nach KWG, Insolvenzmanagment und DM und Fremdwährungsclearing erlangt.

Als Backend SQL-Server:
Nach meiner Zeit bei der WestLB war ich in verschiedenen Projekten tätig, wo ich immer häufiger den MS SQL-Server als Backend einsetzte.

Projektleitung Medienneutrale Datenbank:
Bei der Firma ITB hatte ich die Projektleitung bei der Entwicklung einer medienneutralen Datenbank. Mit dieser Datenbank wurden die Produkt-Informationen verschiedener Hersteller importiert und für die druckfertige Ausgabe als Katalog aufbereitet.

Alba-Verlag Düsseldorf:
1993 hatte ich zum ersten Mal Kontakt mit dem Alba-Verlag. Damals begann eine über 20 jährige Zusammenarbeit.

2003 kam Christian Haynitzsch dazu, sodass wir ab dann nicht nur diesen Kunden gemeinsam neben der Entwicklung verschiedener Programme sondern auch bei den PC's, Servern, Linux und Windows sowie der Telefonanlage und Videoüberwachung betreuten. Die Zusammenarbeit mit dem Alba-Verlag endete 2014 mit der Auflösung der Firma.

Diverse Anwendungen
In den folgenden Jahren folgten diverse Anwendungen u.a. für ein Logistikunternehmen in Neuss. Der Unternehmer benötigte eine neue Anwendung für den Import der Bestellungen, der Lagerverwaltung, dem Versand per UPS und GLSInventur.

Projektleitung für Produktionssteuerung
Für einen renommierten Schuhhersteller, die Firma Rhode in Schwalmstadt, hatte ich über 2 Jahre die Projektleitung für die Realisierung einer Anwendung für die ausländische Produktionssteuerung. Die Anwendung beinhaltete die folgenden Module: Bestellerfassung, Rechnungspflege, Liquiliste, Materialwirtschaft, Produktionssteuerung und Inventur

ERP-Software für Produktionsbetrieb
Die Firma Cabro R.Broermann e.K. benötigte für ihre Produktion eine Anwendung für die Kunden- und Auftragsverwaltung sowie Rechnungslegung. Für die Abbuchungen wurde ein SEPA-Lastschriftexport eingebunden.

Auswertungen für Logistikunternehmen wegen Zollprüfung
Für eine Zollprüfung mussten die Lagerbewegungen aus verschiedenen Systemen zusammen geführt werden. Hierzu wurden aus den Systemen Dakosy und Storeliner Dateien im Excel- und CSV-Format importiert und miteinander verknüpft. Dabei wurde u.a. festgestellt, dass die Schlüsselfelder der verschiedenen Systeme nicht übereinstimmten. Nach erfolgreicher Korrektur konnten nach Abstimmung mit dem Zollprüfer entsprechende Auswertungen erstellt werden.

Patientenverwaltung
Für ein großes Therapiezentrum in Sonsbeck ( >30 Arbeitsplätze) habe ich eine Anwendung geschrieben für die Verwaltung der Patientendaten, Rezepten, Rechnungen, Arztberichten und einem Widervorlagesystem für Rezepte und Rechnungen.

Anwendung in Word
Für Konica-Minolta habe ich in Word eine Anwendung entwickelt für die Erstellung eines druckfertigen Angebots. Dabei werden die Daten aus den unterschiedlichsten Quellen WORD, Excel, SQL-Server und per http erfolgt eine Abfrage der Modellbilder zusammen getragen und zu einem Angebot verarbeitet. Dieses wird als Word-Dokument für den späteren Druck bereit gestellt.

Erste Anwendung mit Web-Interface
Für die DVVMedia in Hamburg habe ich eine Anwendung zur Verwaltung der Daten für das NaTaBu-Taschenbuch erstellt. Hier werden die Daten in Access und in einem Webinterface gepflegt.

Aktuell
Zur Zeit schreibe ich eine Anwendung für die Zeiterfassung der Mitarbeiter für die OTH in Hagen.